Mehr Zeit fürs Handwerk: CRM Lösungen für Ihren Betrieb

Warum brauche ich für meinen Betrieb ein CRM System?

Einen erfolgreichen Betrieb zu führen ist kompliziert. Kundenmanagement kann schnell überfordern. Verlassen Sie sich nicht auf handgeschriebene Kundennotizen, die Sie nach einiger Zeit nicht mehr lesen können. Befassen Sie sich lieber mit einer CRM Lösung, die Ihnen Struktur bringt und viel Arbeit erspart.

Eine CRM-Software (kurz für Customer Relationship Management) hilft Ihnen bei der Verwaltung von Kunden und potenziellen Kunden, sodass Sie mehr Zeit und Energie für das Handwerk haben. Zudem bietet es eine Reihe von Prozessen, um mehr Geschäfte abzuschließen, Projekte termingerecht zu erledigen und Fehlkommunikation zu reduzieren. Die Implementierung einer CRM-Lösung kann den Umsatz sogar um zweistellige Prozentpunkte steigern.

Aber was ist ein CRM, was können Sie von einer CRM-Software erwarten, und wie wählen Sie die richtige aus? Dazu mehr im folgenden Artikel.

Vorteile von CRM Systemen​

Organisierte Kontakte

Die Kontaktverwaltung hilft Ihnen, Informationen über Kunden, Baustoffhändler und anderen Personen zu zentralisieren. CRMs ermöglichen Ihnen das Sammeln von Kontaktinformationen über soziale Medien, E-Mails, Xing, Visitenkarten und mehr.

Kundensegmentierung

Sammeln und nutzen Sie Ihre Kundendaten. Sie können mithilfe des CRMs eine Kundensegmentierung vornehmen. Dadurch können Sie Kundenprofile identifizieren, um herauszufinden, wen Sie am besten als Zielgruppe ansprechen.

Berichte generieren

Mit Marketing-, Vertriebs- und Kundenberichten können Sie Informationen überwachen, Probleme identifizieren und Verhaltensmuster aufzeigen. Berichte über Ihre Bauprojekte ermöglichen es Ihnen, alle eingehenden Informationen zu überwachen, Probleme zu identifizieren und Ihre Prozesse zu verbessern.

Zeit sparen

CRM reduziert die Anzahl der Stunden, die wöchentlich für lästige Verwaltungsaufgaben wie die manuelle Dateneingabe aufgewendet werden. Dadurch können Sie sich auf Ihr Handwerk und den Aufbau von Kundenbeziehungen konzentrieren.

Das sollten Sie bei der Wahl eines CRM Systems beachten

Benutzerfreundlichkeit

Wenn Sie einen Betrieb leiten ist es eine Belastung sich Zeit nehmen zu müssen, um eine neue komplexe Plattform kennenzulernen. Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit sollten deshalb ausschlaggebende Faktoren sein. Am besten ist eine Plattform, die nur minimale Schulung erfordert, sich intuitiv bedienen lässt und leichten Zugang zu Informationen bietet.

Anpassung

Als kleiner Betrieb ist viel Kundennähe und Individualität gefordert. Vor diesem Hintergrund sollten Sie nach Anpassungsfunktionen suchen, damit Sie die CRM-Software auf Ihre speziellen Anforderungen zuschneiden können.

Automatisierung

Durch die Automatisierung von wiederkehrenden Aufgaben sparen Sie viel Zeit, um sich auf die eigentliche Arbeit, das Handwerk, zu konzentrieren. Besonders hilfreich sind Automatisierungsfunktionen für die Bereiche Dateneingabe, Kunden-E-Mails, Follow-ups oder die Aktualisierung von Informationsfeldern.

Kundensupport des Anbieters

Sie haben wahrscheinlich keine eigene IT-Abteilung. Das bedeutet, dass Sie sicherstellen möchten, dass das CRM von einem guten Kundensupport-Team unterstützt wird, das Ihnen zur Seite steht. Dadurch wird die Lernkurve des Produkts erleichtert, nervige Fragen leicht beantwortet und technische Probleme schnell gelöst.

Erschwingliche Preise

Der Preis ist offensichtlich ein wichtiges Kriterium, wenn sie nach CRM’s suchen. Unser Tipp: Wenn Sie nur wenig Geld ausgeben möchten oder sich über den Nutzen dieser Art von Software nicht im Klaren sind, sollten Sie vielleicht mit einem kostenlosen CRM beginnen. 

Bonus: Werkzeuge für soziale Medien

Die Möglichkeit, mehrere Social-Media-Kanäle zu scannen, gibt Ihnen volle Transparenz darüber, was Menschen über Ihren Betrieb, Ihre Konkurrenten und allgemeine Branchentrends sagen.

Übersicht der CRM Systeme

Anbei finden Sie eine Übersicht über einige gängige CRM-Systeme, die ohne größere Schulungen direkt bei Ihnen im Betrieb eingesetzt werden können:

  • HubSpot ist eines der bekanntesten CRM Systeme auf dem Markt
  • Sogar die kostenlose Version von Hubspot verfügt über vollwertige Inbound-Marketing-Tools
  • Blog-Einträge zu Suchmaschinen-Treffern leiten
  • Strukturiertes E-Mail-Marketing
  • Verwaltung von Workflows für ein verbessertes Projektmanagement
  • Leads effektiv zuweisen und verfolgen
  • Kundeninteraktionen Kanalübergreifend aufzeichnen

Die Funktionen des kostenlosen CRM sind zahlreich und sollten für die meisten Betriebe bereits ausreichend sein. Die kostenpflichtigen Add-on-Pakete für HubSpot umfassen z.B. Funktionen wie Reporting, und fortgeschrittene Automatisierung.

  • Alltägliche Aufgaben reduzieren
  • E-Mail-Kampagnen entwerfen
  • Lead-Erfassung ermöglicht Leads automatisch aus E-Mails abzurufen
  • Benutzerdefinierte organisatorische Parameter festlegen
  • Integriertes Telefonmodul bietet Funktionen für automatische Wahlwiederholung, Anrufaufzeichnung und Anrufweiterleitung

Freshsales ist in 4 Funktionsstufen erhältlich. Der Plan für kleine Teams beträgt 12€ pro Benutzer/pro Monat und wird jährlich in Rechnung gestellt. Die größeren Pakete mit mehr Funktionalitäten bieten darüber hinaus zahlreiche weitere Funktionen.

  • Richtet sich mit seiner einfachen Benutzeroberfläche, anpassbaren Modulen, Automatisierung und Social-Media-Funktionen an kleine Betriebe
  • Kostenlose Einstiegsversion und eine Testversion für kostenpflichtigen Tarife
  • Arbeitsabläufe definieren und Ihre alltäglichen Aufgaben rationalisieren
  • Leads verwalten
  • Integration mit Twitter und Facebook ermöglicht es, Leads schnell und zügig zum richtigen Zeitpunkt zu erreichen und mit ihnen in Kontakt zu treten
  • Tools mit künstlicher Intelligenz, um Teams mit hohem Arbeitsaufkommen bei der Identifizierung qualifizierter Leads zu unterstützen
  •  Benachrichtigung, wenn Kunden mit den verschiedenen Kanälen Ihres Unternehmens interagieren

Zoho verfügt nicht über eine individuelle E-Mail-Nachverfolgung und individuelle Lead-Benachrichtigungen, was sich als einschränkend erweisen kann, wenn Sie sich stark auf Einzelgespräche verlassen.