Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden möchten wir sie darüber informieren, welche Daten wir erheben und verarbeiten, wenn Sie bspw. unseren Internet-Auftritt (nachfolgend auch „Webseite“) oder die Simplo App (nachfolgend auch „App“) nutzen. Die nachstehenden Bestimmungen dienen der Information dem Umfang und Zweck der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Anbieter:

Tradelane Solutions GmbH (nachfolgend auch „wir“)
Rosenthaler Strasse 13
10119 Berlin
Deutschland

1. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

2. Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die der Internet-Browser an den Webseiten-Betreiber übermittelt bzw. erfasst (sogenannte Serverlogfiles): – Browsertyp und -version – verwendetes Betriebssystem – Webseite, von der aus die Plattform besucht wird (Referier URL) – Webseite, die besucht wird – Datum und Uhrzeit des Zugriffs –das Internet Protokoll(IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

3. Cookies

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, legen wir ein „Cookie“ auf Ihrem Endgerät ab. Dabei handelt es sich um eine kleine Textdatei, mit der wir Ihr Endgerät wiedererkennen können, wenn Sie unsere Seite zu späterer Gelegenheit wieder besuchen. Mit Hilfe des Cookies können wir auch bestimmte Nutzerverhalten analysieren, z.B., welche Teile unserer Webseite Sie nutzen, wie lange Sie auf unserer Seite bleiben und wann und wie oft Sie auf unsere Seite zurückkehren. Wir löschen ein abgelegtes Cookie spätestens zwölf Monate nach Ihrem letzten Besuch unserer Seite.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO zu dem Zweck, unsere Internetpräsenz noch besser auf die Interessen unserer Besucher und auf die von ihnen verwendete Technik (Endgerät- und Browser-Typen) auszurichten, und um die Funktionen unserer Seite und die Effizienz von eventuellen Werbemaßnahmen zu analysieren und zu optimieren. Sie können das Anlegen von Cookies verhindern, indem Sie zu die Cookie-Einstellungen Ihres Internetbrowsers gehen und dort für unsere Seite oder für alle Webseiten dem Anlegen von Cookies widersprechen. Dort können Sie auch bereits abgelegte Cookies wieder löschen.

4. Registrierungsfunktion

Simplo bietet dem Nutzer in der App die Möglichkeit, sich dort zu registrieren und ein Nutzerkonto anzulegen. Die im Zuge dieser Registrierung eingegebenen Daten, die aus der Eingabemaske des Registrierungsformulars ersichtlich sind (Unternehmen, Name, E-Mail, Telefonnummer) werden ausschließlich für die Verwendung des Angebots erhoben und gespeichert. Durch die Registrierung in der App werden zudem die IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne das Wissen des Nutzers auf der Plattform registriert.

Sofern Sie ein Nutzerkonto in der App anlegen und Ihre Lieferanten hinzufügen, werden wir Ihre Anfrage zusammen mit Ihrem Namen, Ihrem Unternehmen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer – soweit jeweils von Ihnen bei uns hinterlegt – an den angefragten Lieferanten übermitteln in Erfüllung Ihres Nutzungsvertrags mit unserer Plattform (Artikel 6 Absatz 1 b) DSGVO).

5. Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO). Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

6. Soziale Medien

Unsere Web-Site verwendet jeweils Buttons für die sozialen Netzwerke:

  • facebook, Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
  • LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland
  • Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA
  • Xing, XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, Deutschland
  • Google/YouTube, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

Die Buttons sind mit dem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks gekennzeichnet. Es handelt sich aber nicht um die üblichen Social Plugins, sondern um Buttons mit hinterlegten Links. Die Buttons müssen von Ihnen per Klick gesondert aktiviert (geklickt) werden. Erst wenn Sie die Buttons anklicken und damit Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit den Servern des sozialen Netzwerks erklären, werden die Buttons aktiv und die Verbindung wird hergestellt. Durch die Aktivierung des Buttons erhalten die sozialen Netzwerk dann u.a. auch die Information, dass und wann Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, außerdem z.B. Ihre IP-Adresse, Angaben zum verwendeten Browser und zu den Spracheinstellungen. Bei Aktivierung des Buttons haben wir keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge und sind für diese Datenverarbeitung nicht verantwortlich und diesbezüglich auch nicht Verantwortlicher im Sinne der DSGVO. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz:

7. Analyse und Software Tools

7.1 Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im folgenden „Google“). Google legt ein Cookie auf Ihrem Endgerät ab. Mit diesem Cookie kann Google Informationen darüber sammeln, wie Sie unsere Webseite nutzen. Diese Informationen werden an einen Server in den USA übertragen, dort von Google ausgewertet und uns zur Verfügung gestellt. Rechtsgrundlage ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, nämlich unser berechtigtes Interesse der Auswertung und Optimierung unseres Internetangebots.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Wir setzen Google Analytics mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse im Regelfall innerhalb des Geltungsbereichs der DSGVO so gekürzt wird, dass von der IP nicht mehr auf Sie geschlossen werden kann. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern.

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise unter: https://www.google.de/policies/privacy/.

7.2 Google AdWords und Google Conversion Tracking

Neben Google Analytics nutzen wir Google AdWords, einen Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”). Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

7.3 Sentry

Um technische Fehler in unseren Online-Produkten schneller identifizieren zu können, nutzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) die Services von Functional Software Inc. (Sentry), 132 Hawthorne Street, San Francisco, California 94107, USA (“Sentry”). Sentry ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNDzAAO&status=Active

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise unter https://sentry.io/privacy/.

7.4 Amplitude

Um das Nutzungsverhalten der App-Nutzer besser verstehen und optimieren zu können, nutzen wir auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO) die Services von Amplitude Inc., 501 2nd Street, Suite 100 San Francisco, CA 94107, USA („Amplitude“). Amplitude ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001XZAAY&status=Active

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise unter https://amplitude.com/privacy.

7.5 Sendgrid (Twilio)

Als Grundlage unserer App benutzen wir E-Mail Services der Firma Sendgrid, einer Tochter der Twilio Inc., 375 Beale Street, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA („Sendgrid“). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Sendgrid ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNLbAAO&status=Active

Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise unter https://www.twilio.com/legal/privacy.

7.6 Adjust

Zur Optimierung und Erfolgsmessung unserer mobilen Marketingkampagnen benutzen wir das App-Analyse Tool Adjust, ein Produkt der Firma Adjust GmbH, Saarbrücker Str. 37a, 10405 Berlin, Deutschland („Adjust“). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Unter www.adjust.com/opt-out können Sie dabei bestimmen, von der Analyse ausgeschlossen zu werden.

7.7 Facebook-Pixel

Zur zielgruppenspezifischen Darstellung von Werbung und der Erfolgsmessung unserer Marketingkampagnen setzen wir das Facebook-Pixel des sozialen Netzwerkes Facebook ein, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Damit möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Marketingkampagnen auf Facebook dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseiten der Netzwerkwerbeinitiative widersprechen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

8. Auskunft/Widerruf/Löschung

Der Nutzer kann sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an die Tradelane Solutions GmbH wenden. Der Betreiber weist darauf hin, dass der Nutzer ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

9. Änderung der Datenschutzerklärug

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf unserer Webseite verfügbar. Bitte suchen Sie unseren Internet-Auftritt regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltenden Datenschutzbestimmungen. Beachten sie auch, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz auch bei Dritten, z. B. Google oder Facebook, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen laufend zu informieren.